9. Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung und Tätigkeitsbericht 2015

 9. Stifterversammlung der LindenLimmerStiftung - bisher 146 Projekte gefördert

Auch zur 9. Stifterversammlung konnte der Vorstand wieder Erfreuliches berichten wie der Tätigkeitsbericht zeigt.
Der Vorstandsvorsitzende Claus-Peter Schiefer war wegen den schweren Folgen eines Fahrradunfalles auf der Limmerstraße verhindert. Alle Anwesenden wünschen ihm gute und schnelle Genesung.

Tätigkeitsbericht 2015

Die Stiftung verzeichnet eine positive Finanzentwicklung.
So erhöhte sich das unantastbare Vermögen 2015 auf 135.491 €.
Fünfzehn Projekte aus den Bereichen Bildung, Erziehung und Soziales im Stadtbezirk Linden-Limmer konnten 2015 mit insgesamt 10.100 € gefördert werden.
Seit Stiftungsgründung im November 2007 wurden somit 146 Projekte mit 84.818 € gefördert.
Über das Jahr 2015 wurden auf Veranstaltungen verschiedene Glücksradaktionen durchgeführt. In verschiedenen Geschäften stehen Spendenbüchsen und Flyer. (Auszug)

Zum vollständigen Tätigkeitsbericht:

Tätigkeitsbericht 2015

2016.04.19 lls.jpg

Edelgard Bulmahn, Joachim Rademann, Werner Deckmann, Edmuthe Fischer, Barbara Knoke, Petra Bliwert, Petra Bodrück, Harald Matzke

Das Lastenfahrrad Hannah wurde durch die Stiftung gefördert. Es hat seinen Stellplatz im Kulturzentrum Faust und kann im Internet bei www.hannah-lastenrad.de gebucht werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok