Fährmannsfest 2015 und neue Projektförderungen

Liebe StifterInnen, SpenderInnen und UnterstützerInnen,

das war knapp! Für unseren Glücksradstand auf dem Fährmannsfest gab es zwar viele Rückmeldungen, allerdings zumeist ferienbedingte Absagen.

Trotzdem konnten wir schließlich das Fest mit unserer Aktion bereichern und uns öffentlich präsentieren.

An Einnahmen erzielten wir 111,75 Euro, was aber die Ausgaben (Hannogam) nicht deckte, da die bisherige großzügige finanzielle Unterstützung durch die Hannoversche Volksbank ausläuft.

 Dank unserer SpenderInnen und DauerförderInnen konnten wir folgende Projekte neu fördern: ein Kunstprojekt (Stadtreliefs) der Grundschule Salzmannstr. (300€), ein Leihlastenfahrrad für Linden des Wissenschaftsladen e.V. (500€) und ein soziales Mittagstischprojekt für das gesamte Schuljahr 15/16 an der GS Kastanienhof in Limmer (1000€). Somit haben wir in 2015 bereits 15 Projekten mit insgesamt 10.100€ helfen können.

 Am Samstag, den 12.September steht nun die letzte Aktion beim Limmerstraßenfest an.

 Hier sind wir wieder auf aktive Unterstützung angewiesen.


Erdmuthe, Birgit und Jochen am Stand: DANKE dafür!!!

Noch schöne Sommertage und ganz herzliche Grüße
claus-peter