Stiftungsneuigkeiten

Auf der gemeinsamen Sitzung von Stiftungsvorstand und Stiftungsrat am 12.08.2014 wurde das Gründungs- und Stiftungsratsmitglied Gisbert Fuchs verabschiedet. Gisbert hat großen Anteil an der positiven Entwicklung der LindenLimmerStiftung, wofür ihm ganz herzlich gedankt wurde. Für seinen neuen Lebensabschnitt „Ruhestand“, wünschen wir Gisbert alles, alles Gute.

Der Stiftungsrat wählte einstimmig Herrn Harald Matzke neu in das Gremium. Harald Matzke (51 Jahre), ist Filialdirektor des KompetenzCenter Linden der Hannoverschen Volksbank, Beisitzer des Vereins „Lebendiges Linden e.V.“ und Kenner des Stadtbezirks.

Die Versammlung beschloss, zur Unterstützung des 900.Jubiläums von Linden, eine Spendenmöglichkeit für Interessierte einzurichten, um entsprechende Stadtteilaktivitäten fördern zu können.

Zugestimmt wurde den Anträgen von 3 Projekten:

  • das „Mädchenhaus zwei13“ in Limmer, kann sich über 700 € für eine Mädchenkinoveranstaltung im Apollo freuen, anlässlich des Internationalen Mädchentages am 11.10.2014
  • das Familienzentrum St. Nikolai in Limmer über 500 € zur Durchführung eines Musik-und Theaterworkshops für Hortkinder
  • die Albert-Schweitzer-Schule über 1000 €, für das Projekt „Clever kick – Fußball mit Köpfchen“.

Seit Jahresbeginn wurde somit 15 Projekten im Stadtbezirk, mit insgesamt 8.896,31 EUR geholfen.

Einen herzlichen Dank den SpenderInnen, FörderInnen und UnterstützerInnen!!!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok