7.Stiftungsversammlung der LindenLimmerStiftung

Hallo, liebe StiftungsunterstützerInnen.
Tätigkeitsbericht 2013, Finanzbericht 2013 sowie der Haushaltsplan für 2014 wurden vorgestellt und die Entwicklung der Stiftung verläuft solide und positiv für den Stadtbezirk Linden-Limmer. Mit 14.459 EUR konnte 2013 die bislang höchste Jahresfördersumme an Projekte vergeben werden.
Beeindruckend auf der Versammlung war der Bericht von Herrn Heise über das Betriebssimulationsprojekt "Albatros" an der IGS Linden.
Applaudiert wurde dem "Ständchen" des DGB-Chors. Vor dem GBH-Wohncafe gab er 3 Lieder zum Besten, was auch Passanten zum Stehenbleiben und Zuhören veranlasste.
Viel Lob gab es auch für die kleinen quiches von Fisch-Hampe (sehr lecker!).
Verbesserungswürdig erscheint hingegen die Teilnahme der ansonsten zahlreichen StifterInnen und FörderInnen. Die Stiftungsversammlung ist schließlich das Stiftungsgremium, in dem man sich austauschen und den weiteren Weg der Stiftung mitbestimmen kann.
Eventuell aber (positiv gewendet) sind`s einfach Alle zufrieden!