Bilanz der LindenLimmerStiftung auf dem Fest der Limmerstraße

Liebe UnterstützerInnen der LindenLimmerStiftung.

Unsere Beteiligung am Limmerstraßenfest machten unsere Stiftung im Stadtbezirk bekannter und erbrachte 144,50 € "für den guten Zweck".
Dies wurde möglich durch die gespendeten Gewinne (Volksbank, GBH, Baum&Krafzik, poco, home of limetrees); die Transport- und Aufbauhilfe der Fa. Müllex und natürlich den sieben "ZeitstifterInnen", die den Glücksradstand betreuten.
2 Gewinnerinnen konnten sich ganz besonders freuen, nämlich über eine zweitägige Berlinreise, die von unserer Schirmherrin, Edelgard Bulmahn, zur Verfügung gestellt wurde!
Den Beteiligten ein ganz, ganz herzliches Dankeschön :-)

Ich hoffe, wir sehen uns alle auf dem Benefizkonzert im Pavillon, am 1.10.09, ab 20 Uhr.

Laßt es Euch gut gehen......................
claus-peter schiefer