LindenLimmerStiftung: 100 Projektförderungen

Liebe StiftungsunterstützerInnen,

bei der symbolischen Scheckübergabe in der Bürogemeinschaft BAF e.V. / Heimverbund, Schwarzer Bär 4, konnten wir viel erfahren über die sozialpädagogische Tätigkeit zum Wohle unterstützungsbedürftiger Kinder und deren Familien im Stadtbezirk. Unsere 100. Projektförderung wird bei der Durchführung einer Gruppenfreizeit im Zeltlager Otterndorf helfen.
Ein besonderes "Dankeschön" konnten wir unseren Unterstützern Dr.Volkmar Hering und Jürgen Teichmann übermitteln, die anläßlich ihrer runden Geburtstage, von ihren Gästen insgesamt 1.100 EUR an Spenden für die LindenLimmerStiftung zur Verfügung stellten.

Am Samstag waren wir auf dem Deisterstraßenfest mit dem Glücksrad vertreten. Dank einer Spende der Hannoverschen Volksbank, wurde die komplette Standausstattung von der Fa. Hannogam gebracht, aufgebaut und wieder abgeholt, was unser bisheriges Transportproblem zum größten Teil gelöst hat. Da die Glücksradgewinne aus Sachspenden bestanden (eingeworben durch die GBH), konnten wir 199 EUR an Einnahmen verbuchen. Ein herzliches "Dankeschön" den HelferInnen (ZeitspenderInnen), die zwischen 13 Uhr und 19 Uhr am Stand aktiv waren (Erdmuthe Fischer, Sinöwe Schröder, Erika Winger, Barbara Knoke, Edelgard Bulmahn, Petra Bliwert und Manfred Wassmann).
Für die kommenden Glücksradaktionen auf dem Fährmannsfest ( Sonntag, 04.08. 13-18 Uhr) und dem Limmerstraßenfest (Samstag, 07.09. 13-18 Uhr) werden wieder ZeitspenderInnen benötigt. Also, die Termine vielleicht schon mal vormerken.

Einen schönen Start in den Sommer und einen herzlichen Gruß
claus-peter

Die LindenLimmerStiftung mit dem Glücksrad auf dem Deisterstraßenfest_1 Die LindenLimmerStiftung mit dem Glücksrad auf dem Deisterstraßenfest_2 Die LindenLimmerStiftung mit dem Glücksrad auf dem Deisterstraßenfest_3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok